Alle Kunst trägt bei zur wichtigsten Kunst von allen,
der Lebenskunst, der Kunst das Leben zu leben.

Bertold Brecht

1. Ferienwoche: „Die Welt in Darmstadt“

„Ich bin, weil wir sind.“ - Ubuntu-Philosophie

Jeder Mensch ist einzigartig und die Vielfalt bringt uns zum Staunen... Wir gehen in die Stadt und erforschen die verschiedenen Lebensweisen. Wie wohnen die Menschen? Was essen sie? Welchen Beruf haben sie? Welche Sprachen sprechen sie? Wir besuchen Kirchen, Marktplätze, eine Moschee, Restaurants und noch vieles mehr!

Das eigene Leben und das Leben der anderen inspiriert uns zum Bauen, Zeichnen, Kochen und Gestalten.

01. - 05. Juli
9:00 – 15:00 Uhr
Kosten: 160 €

 

2. Ferienwoche: „Einfach nur viel Pappe!“

Pappe – Was können wir daraus bauen? Wie wird Pappe bearbeitet? Sie ist einfach zu falten, aber gleichzeitig superstark! Schuhkartons, Pappröhren, Umzugskartons, Wellpappe, Eierkartons... Wir bohren, sägen, schneiden, kleben, reißen, knicken, lochen, pressen...

Alltagsgegenstände entstehen aus Pappe: Puppenhäuser, Ritter-Rüstungen, Design-Möbel, Schreibmaschinen, Papp-Skulpturen, Schmuck, Flugzeuge, Kaugummi-Automaten, Telefone, Murmelbahnen... Unseren Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

08. - 12. Juli
9:00 – 15:00 Uhr
Kosten: 160 €

 

3. Ferienwoche: „Räuberhöhle“

„Ihm war´s egal, wie er aussah. Für einen Räuber ist das ja auch nicht so wichtig.“ - Gudrun Pausewang

Gemeinsam erobern wir den Wald. Wie lebt es sich so als Räuber und Räuberin? Erzählungen von Ronja, Grabsch und Hotzenplotz laden uns zu Abenteuern ein. Wir streifen durch den Wald - über Stock und Stein, werden herrlich dreckig, sammeln Fundstücke, bauen Werkzeuge und Fallen, errichten Räuberhöhlen, verstecken Schätze und genießen unser freies Leben in der Natur.

15. - 19. Juli
9:00 – 15:00 Uhr
Kosten: 160 €

 

4. Ferienwoche: „Dinosaurier“

„Der kleine Dinosaurier Minus wünscht sich sehnlichst ein Haustier! So gerne hätte er einen klitzekleinen Flugsaurier oder einen winzigen Bronto...“ Ute Krause

Riesenhaft, furchterregend, gewaltige Zähne und Klauen oder aber klein und weniger gefährlich? Auf jeden Fall ein langer, laaanger Name... T.R., der Tyrannosaurus Rex, Topsi, der Triceratops, Stigi, der Stegosaurus... Dinosaurier!!!

Wir bauen aus Ubuntu-Materialien, Drahtgestellen, Holz, Gips und Pappmaschee unsere eigenen Dinosaurier.

22. - 26. Juli
9:00 – 15:00 Uhr
Kosten: 160 €

 

5. Ferienwoche: „Phuntusio“

„Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar.“ - Paul Klee

Wir begeben uns auf eine Reise hinein in eine andere Galaxy und erfinden unser eigenes Land – Phuntusio, das Land unserer Phantasie.

Aus vielen verschiedenen Materialien lassen wir Phuntusio entstehen. Auf unseren Streifzügen durch verrückte Landschaften begegnen wir Fabelwesen, Außerirdischen, fremden Pflanzen und ausgeflippten Tieren. Welche Abenteuer werden wir erleben?

29. Juli - 02. August
9:00 – 15:00 Uhr
Kosten: 160 €

 

6. Ferienwoche: „Wasserstadt“

Ein Bach mit plätscherndem, gluckerndem Wasser – wir bleiben stehen, lauschen den Geräuschen und springen in hohem Bogen hinein – Nein! Wir bauen im Wasser eine Stadt. Ein kleiner Hafen, Häuser auf Stelzen, geschnitzte Boote, Wassermühlen... Selbstgebaute Bewohner bevölkern Stück für Stück unsere Wasserstadt.

05. - 09. August
9:00 – 15:00 Uhr
Kosten: 160 €

Anmeldung Ferienangebote

Kurse
Ferienangebote
Osterferien
Sommerferien
Herbstferien
Offenes Haus
Workshops
Feiern
Jugendberufshilfe
Trauerarbeit
Prozessbegleitung
Gutscheine
Haus der Künste
Haus der Materialien
Haus der Bildung
Haus der Zukunft
Schatzinsel
Haus der Geschichten

UBUNTU e.V.

Reisendes Haus der Materialien