21.11.2020 - Die Galerie Ubuntu öffnet ihre Tür

von 15 bis 19 Uhr

Mollerstraße 28

mit Werken von Annette Klingelmeyer, Sibylle Zink-Jenichen und Denise Gathmann

Verkauf von Kunstkarten, Kunstwerken + kleinen künstlerischen Geschenken

 Galerie_Ubuntu_Eröffnung

 

Unsere Materialschätze warten auf ihre Verwendung!

Bedingt durch den neuen Teil-Lockdown fallen leider erneut alle Ubuntu-Angebote aus und wir verfügen über keine Einnahmequellen mehr. Wir haben nach neuen Ideen gesucht, die es uns einerseits ermöglichen mit den Materialien Freude und Kreativität in diese Zeit zu bringen und andererseits Ubuntu e.V. durch die Krise zu tragen.

Folgende Ideen haben wir uns für Euch ausgedacht:

 

Alternativer Material-Einkaufsladen:

In der Mollerstraße 23 haben wir einen Laden in dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene nach Lust und Laune alle möglichen und unmöglichen Materialien kaufen können. Jeder Besucher sucht sich die für das eigene Projekt passende Materialien aus und bezahlt nach eigenem Ermessen. Welchen Wert haben die Materialschätze für dich? Jetzt in der vorweihnachtslichen Zeit könnt ihr herrlich in Weihnachtsachen (Glitzer, Kerzen, Baumschmuck, Geschenkpapieren, Kränzen...) stöbern. Öffnungszeiten: Mo 9-17 Uhr, Di - Fr 9 - 15 Uhr oder nach Absprache in der Mollerstraße 23

Materialfreude-Pakete:

Diese Pakete sind von uns mit Materialschätzen liebevoll gepackt und können nach Bestellung im "Haus der 1000 Dinge" gekauft werden. Möchtet Ihr ein Paket mit einer bestimmten Farbe, ein Tier-Paket, ein Stoff-Paket, ein Lettering/Papier-Paket oder ein glitzerndes Weihnachtspaket? Bitte ruft uns kurz an, dann bestimmen wir mit Euch möglichen Umfang und Inhalt. Auch der Versand von Paketen ist denkbar. Tel.: 06151/9716070

Galerie Ubuntu:

Jeden Monat werden neue KünstlerInnen ihre Werke ausstellen. Nicht nur die Werke stehen zum Verkauf sondern auch Postkarten und kleine Weihnachtsgeschenke. Öffnungszeiten: Do +  Fr von 14-19 Uhr, Sa von 11-15 Uhr in der Mollerstraße 28

Gutscheine:

Für alle Angebote und Kurse, für ein Einkauf im Laden oder das offenen Haus... Alles ist denkbar und könnte z.B. als Weihnachtsgeschenke erworben werden.

 Hoffentlich ist etwas für euch dabei, aber vielleicht habt ihr noch weitere Ideen? Gerne könnt ihr uns ansprechen.

    

 

Ubuntu e.V. (Sparkasse Darmstadt, IBAN: DE65508501500011012841, BIC: HELADEF1DAS)

 

Im Folgenden die ersten entstandenen Kunstwerke aus den "Materialfreude-Paketen":

Bildergallerie Materialfreuden

 

Haus der Künste
Haus der Materialien
Haus der Bildung
Haus der 1000 Dinge
Galerie Ubuntu
Haus der Geschichten

Ubuntu e.V.

Schatzinsel

Reisendes Haus der Materialien